4:0 Sieg trotz 10min Zeitstrafe

Sonntag, 11. September 2016

Am zweiten Spieltag der jungen Saison heißt es Eilendorfer HC gegen Richrather SV vor heimischer Kulisse.
Bei gewohntem Medienrummel geht kurz vor Anpfiff zum Sponsorentermin, vielen Dank an die Sparkasse Eilendorf an dieser Stelle. Die Stimmung im Team ist gut, das Wetter wie gemalt, der Grill wartet schon auf den Abpfiff, es kann also losgehen mit diesem Sonntagabendspiel.

Karl Ulrich Boateng von Beginn an mit beeindruckender Packing-Rate und so dauert es nicht lange, bis einer seiner gefürchteten hohen Diagonalbälle im Schusskreis Timo Rückert findet. Dieser lässt trocken abtropfen für den heranstürmenden Jens, der das Zuspiel direkt nimmt und die Kunststoffkugel unhaltbar für den heranfliegenden Gästekeeper in die Maschen wuchtet. 1:0. Jegliche Chancen des Gegners weiß die Abwehr um PK8, der seinen gestählten Körper geschickt einsetzt, zu verhindern, sodass es mit einer knappen Führung in die Pause geht.

Diese nutzt Lolló oder auch The Special One, um den rabiaten Abwehrchef wieder auf den Boden zurückzuholen: „Ich kann dich nicht auswechseln, ich habe keine Innenverteidiger auf der Bank. Kein Körperkontakt mehr. Spiel nur mit dem Ball. Wenn wir den Ball verlieren: No reaction. Wenn dich jemand provoziert: No reaction. Wenn der Schiedsrichter einen Fehler macht: No reaction.“
Minute 46’: Zeitstrafe Krumholz.

Doch der Reihe nach:




Vereinsinterner Saisonauftakt

Sonntag, 04. September 2016

Am Sonntag war es endlich so weit, die neue Saison konnte endlich beginnen.
Nach dem bitteren Abstieg unserer Ersten Mannschaft sollte mit dem Duell unserer Ersten gegen unsere Zweite Mannschaft das Projekt Wiederaufstieg eingeleitet werden.




Enttäuschung für den EHC - trotz 7 Toren!

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Am letzten Spieltag in diesem Jahr durften wir das Turnier gegen Hürth eröffnen.Beide Mannschaften spielten zu Beginn viel über ihre Abwehrspieler und man tastete sich langsam an den Gegner ran. Wir fanden etwas besser ins Spiel und so konnte nach einem schnellen Ballwechsel über mehrere Stationen Linus frei vor dem gegnerischen Tor zum 1:0 abschließen.




3. Herren holen die ersten Punkte

Mittwoch, 09. Dezember 2015

Zweiter Spieltag der 3. Mannschaft

Nach einem nicht ganz erfolgreichen Start in die Saison am letzten Wochenende mit zwei knappen Niederlagen (1:3 gegen Dünnwalder TV 2 und 0:1 gegen HC Eintracht Geldern nach einem 7m) ging es für die 3. Mannschaft des EHCs zum Turnier nach Leverkusen.




EHC-Damen starten mit Niederlage in die Saison

Montag, 16. November 2015

Nach einer langen Sommerpause startet der EHC in die Hallensaison. Endlich wieder ein Mädels-Spiel!




3:0 Auswärtssieg in Gladbach, Porschefahrer schießen die besseren Tore

Mittwoch, 17. Juni 2015

Party

Liebe Hockeyfreunde, liebe Vereinsmitglieder, liebe mitlesende Mütter (vor allem Mama Christo und Ulrike):
Wir verkünden - Der HSV des Hockey ist und bleibt der EHC!
Wie schon oft zuvor erfolgreich in der Halle bewiesen, brillierten wir in einer unserer beiden Paradedisziplinen:.