Jahresauftaktsieg für EHC Damen

Donnerstag, 23. Januar 2020


Als erstes Spiel im neuen Jahr traten wir bei uns Zuhause gegen den THC Hürth 2 an. Mit der Herrenmannschaft zur Unterstützung und guten Vorsetzen waren wir alle sehr gespannt auf das Spiel.

Direkt am Anfang fiel dann auch schon das erste Tor für uns durch Jana. Jedoch hielt sich unsere Gegenmannschaft gut aber Johanna war in der Lage ein weiteres Tor für uns zu erreichen. Als Antwort darauf kamen ein paar Bälle in unseren Kreis, folgend mit einer Ecke gegen uns, die von Cilli gehalten wurde. Daraus wurde neuer Mut geschöpft von unserer Seite und mit einer schönen Vorlage schaffte Lara dann ein weiteres Tor. Das wiederum ließen sich unsere Gegner nicht gefallen, weshalb es dann auch schon 3:2 stand. Kurz vor der Halbzeit haben wir alle nochmal Gas und es kam dann zum 4:2 für uns durch eine Ecke geschossen von Kim.

Nach einer Ansprache von Willi und ein paar Schüssen von unseren Herren auf unsere Mädels, begann die zweite Halbzeit. Doch schon früh konnten unsere Gegner das 4:3 schießen, wodurch wir uns leider runterziehen ließen. Nervosität entstand worunter auch unser Spiel litt. Nach einer weiteren Ecke gegen uns, die jedoch gehalten wurde, fiel dann auch schon wieder das 4:4. Das lassen wir uns nicht gefallen, dachten wir und konnten neuen Mut schöpfen. Kim schoss erneut durch eine Ecke das fünfte Tor für uns. Dagegen reagierten unsere Gegner mit dem 5:5. Die letzten Minuten liefen an und das Spiel ähnelte einem spannenden Actionfilm. Der Ball pendelte zwischen beiden Schusskreisen hin und her ohne dabei ein Tor zu treffen. Alle fieberten aufs Ende hin und dabei schaffte Jana sogar noch uns die Führung zu verschaffen. Damit konnten wir unser Spiel absolut k.o. aber auch erleichtert abschließen.

Es war auf jeden Fall ein sehr guter Start ins neue Jahr für uns. Es wurden zwar noch nicht alle Neujahrswünsche erfüllt, aber wir arbeiten daran. So kann das restliche Jahr gerne für uns weiter gehen.

Damit tschüss, Eure Jugendabteilung

Zurück