Endlich Punkte!

Sonntag, 29. September 2019


Am Sonntag Abend versammelten sich die ersten Herren zum Kellerduell gegen Leverkusen. Es ging um die wichtigen ersten drei Punkte in dieser nicht mehr ganz so jungen Saison.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es los. Die ersten 15 Minuten wurden für ein zurückhaltendes Abtasten genutzt. Es gab wenig Chancen auf beiden Seiten, auch wenn die Herren konzentriert begannen. Nach der kurzen Pause und einer motivierenden Ansprache von Niklas ging es weiter. Das Spiel wurde offener. Eine Möglichkeit entstand nach gutem Zuspiel von Julius, aber wurde leider von Jannes nicht verwertet. Dann der Durchbruch, der Dosenöffner, super Konter über Basti, Julius, Willi und vollendet von Jannes. Klasse Teamleistung und nicht die letzte am heutigen Tag.

Nach der Halbzeit gab es weitere Chancen, aber irgendwie wollte nichts zahlbar bei rumkommen. Leverkusen war aber auch nicht sonderlich gefährlich. Außerdem war der Spielaufbau heute über Max und Till sehr fokussiert auf gute Ballkontrolle. Das letzte Viertel brachte schließlich die Erlösung. Tolles Kombinationsspiel und schnell ausgespielte Konter führten zu 3 weiteren Toren und dem 4:0 Endstand. Marcel erlöst das Team, Basti erhöht und Gerret schließt ab. Endstand. Erster Sieg, aber da geht noch was!!

Zurück