2. Herren Aufstiegsbericht

Montag, 20. März 2017


Zum letzten Mal für diese Saison ging es für uns zum finalen Tunierspieltag nach Düren. Nachdem Geldern am Tag zuvor abgesagt hatte musste der von der Klausurenphase gebeutelten Kader nur noch gegen Hürth ran. Quasi die Kür, nach der schon feststehenden Meisterschaft seit dem letzten Spieltag.

Mit dem Trampolinboden mussten wir erstmal wieder klar kommen, in der Anfangsphase ging für uns nach vorne nicht viel, Hürth setzte ein paar Konter, die Ketul “Meisterhaft” abwehren konnte. Dann aber machte Gerret, schön von Mücki in Szene gesetzt, den Dosenöffner. Schön platziert links unten. Danach lief es dann. Basti schnürte vor der Pause mal locker den lupenreinen Hattrick, nach jeweils starken Vorarbeiten. 4:0 hieß es zur Halbzeit,im Endeffekt auch verdient gewesen. Ähnlich ging es in die 2. Hälfte. Daueraushilfe Cardigan-Jannes tunnelte den gegnerischen Keeper und erhöhte den Zähler erneut. Nun gingen wir mit unseren Chancen etwas leichtfertig um. Klar, dass sich sowas mit einem Gegentor rächt kurz bevor Basti, mit seiner vierten Bude, zum 6:1 Endstand netzt.

34 Punkte in 12 Spielen, +44 Tordifferenz. Jungs, diese Saison war einfach nur Hammer! Vielen Dank an jeden einzelnen von euch, nächste Saison wird dann eine Klasse höher aufgeräumt, die 1. kann sich warm anziehen.

Spitzenreiter, Spitzenreiter, heh, heh!




EHC-Ladies kämpfen gegen den Abstieg

Sonntag, 12. Februar 2017

Am letzten Sonntag trafen wir auf die dritten Damen des Düsseldorfer Hockeyclubs. Machbar, dachten wir uns. Top motiviert und in voller Montur und Besetzung liefen wir in unserer heimischen Halle auf. Ein wenig verspätet traf auch unser Gegner ein, das Spiel wurde entsprechend um 10 Minuten nach hinten verlegt.




"Bis einer heult!"

Dienstag, 07. Februar 2017

Herzlich willkommen in ruppigen Kreisklasse!

Die Eilendorfer Damen trafen am vergangen Sonntag auf die Mannschaft des Leverkusener HC. Schon Tage vorher befürchteten sie, dass die Gegner wieder mit dem ungeliebten Schiri anreisen, der von letztem Mal noch bekannt war.




Zwei Elfchen zum Sonntag

Sonntag, 05. Februar 2017

1:9

Schäbbisch Gläbbisch

Der Würfel steht

Fine schießt ein Tor

Abpfiff

Sonntag

breitbeinige Torte

Coach Carl desinfiziert

Wir haben leider verloren

Suppe




Damen siegen zum Jahresstart

Samstag, 28. Januar 2017


Top motiviert ging es für die Damen nach der Winterpause in der heimischen Laurensberger Halle gegen den Crefelder HTC 2. Krankheits- und verletzungsbedingt war unsere Mannschaft leider etwas geschwächt, doch mit starkem Einsatz schafften es die Eilendorfer Damen das Spiel zu dominieren.




3. Herren on fire

Sonntag, 22. Januar 2017

Neues Jahr, neuer Turniertag!
Für die 3. Mannschaft begann am Sonntag, 22.01.2017, wieder das Hockey-Jahr!
Mit dem zweiten Heimspieltag in Folge eröffneten wir das Turnier gegen die ersten Gäste aus Hürth.
Heute fehlte bei nur 7 Spielern fast die komplette Offensive und es wurde kurz eine 4-1 Aufstellung in Erwägung gezogen.
Das Spiel kam nur sehr langsam ins Rollen und wurde bei beiden Mannschaften von starken Abwehrleistungen dominiert.
Dank des neuen alten Spielers Bösi kam viel Ruhe in den Aufbau und die Abwehrspieler im Sturm konnten sich an die neue Position herantasten.