Neuss beschmutzt Voss' weiße Weste

Sonntag, 25. September 2016

Sonntagabend spielte mit HTC Schwarz-Weiß Neuss nicht nur der Absteiger, sondern auch der Gewinner der Partie unserer zweite Mannschaft von vor zwei Wochen, nun schon zum zweiten Mal in der Vorrunde auf dem heimischen Platz unseres EHCs. Im Gegensatz zu letzter Woche trat unsere 1. mit leicht verändertem Kader auf: Krummer wurde wegen seiner gelben Karte gegen Richrath in den Urlaub geschickt, Geiger, Lollo, Jens, Franz, Markus, Uli und Marcel gönnten sich ebenfalls eine (mehr oder weniger) verdiente Auszeit. Auch auf Chris musste krankheitsbedingt kurzfristig verzichtet werden. So mussten wir für dieses Spiel, durch Nachrücker von der 2. und lange Verschollene, auffüllen. Tim verstärkte die Abwehr, Christo, Bösi und Cornelius sollten im Mittelfeld und Sturm den Unterschied machen. Vor allem für Cornelius hieß es in diesem Spiel Revanche zu nehmen für die knappe Niederlage im Geschwisterduell.




Strandurlaub in Hellerhof

Sonntag, 18. September 2016

Am dritten Spieltag der noch frischen Saison gastierten die 1. Herren beim Hellerhofer SV. Die jungen Wilden wurden mittels Mücki’s Müllwagen, Supimobil, Yolo-Polo und Gossip-Golf eingesammelt und zur Spielstätte gebracht. Gut vorbereitet, mit Schaufeln und Förmchen, betraten sie den Sandkasten der Hellerhoferaner. Weiterhin konnte der junge Ritterbach, eher auf Sommerurlaub eingestellt, seine stilvollen Espadrilles ein letztes Mal für dieses Jahr vorführen.




Vielleicht doch mal Altbier?

Sonntag, 18. September 2016

Nach dem letzten Spieltag, bei dem man nur sehr knapp gegen den Absteiger aus der 1. Verbandsliga (5:6) verlor, fuhr man selbstbewusst nach Düsseldorf.
Nachdem die 1. Herren zuvor in Hellershof 4:0 gewonnen hatte, wollte die 2. Herren Mannschaft nachlegen und auch den ersten Sieg in der Saison holen.
Zu großer Freude des Teams war die 1. Herren Mannschaft auch noch vorbei gekommen und somit hatte Eilendorf schonmal die besten Fans neben dem Platz!


Das Spiel startete etwas hektisch und die Düsseldorfer störten schon sehr früh den Aufbau und fingen viele Bälle im Mittelfeld ab.




Knappe Niederlage im doppelten Geschwisterduell

Freitag, 16. September 2016

Am Sonntag läutete die zweite Mannschaft den Doppelheimspieltag des EHC gegen die favorisierten Absteiger aus Neuss ein. Das Spiel stand im Zeichen zweier Geschwisterduelle der Familien Gröhe und Flecken, sodass vier Spieler bzw. Spielerinnen auf dem Platz besonders motiviert waren.

Das Spiel ging wie erwartend erst einmal in eine Richtung und Neuss konnte sich die ein oder andere gute Möglichkeit erspielen.  Es dauerte




4:0 Sieg trotz 10min Zeitstrafe

Sonntag, 11. September 2016

Am zweiten Spieltag der jungen Saison heißt es Eilendorfer HC gegen Richrather SV vor heimischer Kulisse.
Bei gewohntem Medienrummel geht kurz vor Anpfiff zum Sponsorentermin, vielen Dank an die Sparkasse Eilendorf an dieser Stelle. Die Stimmung im Team ist gut, das Wetter wie gemalt, der Grill wartet schon auf den Abpfiff, es kann also losgehen mit diesem Sonntagabendspiel.

Karl Ulrich Boateng von Beginn an mit beeindruckender Packing-Rate und so dauert es nicht lange, bis einer seiner gefürchteten hohen Diagonalbälle im Schusskreis Timo Rückert findet. Dieser lässt trocken abtropfen für den heranstürmenden Jens, der das Zuspiel direkt nimmt und die Kunststoffkugel unhaltbar für den heranfliegenden Gästekeeper in die Maschen wuchtet. 1:0. Jegliche Chancen des Gegners weiß die Abwehr um PK8, der seinen gestählten Körper geschickt einsetzt, zu verhindern, sodass es mit einer knappen Führung in die Pause geht.

Diese nutzt Lolló oder auch The Special One, um den rabiaten Abwehrchef wieder auf den Boden zurückzuholen: „Ich kann dich nicht auswechseln, ich habe keine Innenverteidiger auf der Bank. Kein Körperkontakt mehr. Spiel nur mit dem Ball. Wenn wir den Ball verlieren: No reaction. Wenn dich jemand provoziert: No reaction. Wenn der Schiedsrichter einen Fehler macht: No reaction.“
Minute 46’: Zeitstrafe Krumholz.

Doch der Reihe nach:




Vereinsinterner Saisonauftakt

Sonntag, 04. September 2016

Am Sonntag war es endlich so weit, die neue Saison konnte endlich beginnen.
Nach dem bitteren Abstieg unserer Ersten Mannschaft sollte mit dem Duell unserer Ersten gegen unsere Zweite Mannschaft das Projekt Wiederaufstieg eingeleitet werden.